Zum Hauptinhalt springen
  • LFI feierte 50. Geburtstag

    Das LFI feierte am 12. Mai 50-Jahr-Jubiläum.

    von links: ZAG-Bildungsverantwortliche Christina Buchinger, ÖBSZ-Obfrau Evelyn Zarfl, NTÖ-Geschäftsführerin Johanna Prodinger und ÖBSZ-Geschäftsführer Roland Taferner

     

    Das Ländliche Fortbildungsinstitut, kurz LFI, feierte am 12. Mai im festlichen Rahmen im Steiermarkhof in Graz sein 50-jähriges Bestehen. Dem Motto der Festrede „Wir sind ein Team" entsprechend, gab die Neurowissenschafterin Manuela Macedonia Einblicke in ihre Forschungen und beleuchtete, wie ein Team funktionieren kann. Anschließend nahmen LFI Österreich-Vorsitzende Maria Hutter, LKÖ Präsident Josef Mossbrugger, Präsident der LK Steiermark Franz Titschenbacher, die zuständige Abteilungsleiterin im Landwirtschaftsministerium Isabella Grandl und Agrarlandesrat Johann Seitinger in Kurzinterviews nochmals zum Tagungsmotto "Krise als Chance - Bildung im Spannungsfeld von digital und analog" Stellung. 

    Mehr Informationen unter: Das LFI Österreich feierte sein 50 Jahre Jubiläum in Graz | LFI Österreich

    Foto: ÖBSZ

    Auch der Österreichische Bundesverband für Schafe und Ziegen bietet ein abwechlsungsreiches Programm an Bildungsveranstaltungen für Landwirte:innen an.  Alle Informationen dazu finden Sie hier

    Zurück