Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.
Zum Hauptinhalt springen
  • SchafOhrMarke - Abschlussveranstaltung am Großvenediger

    Am Samstag, 20. August fand die Abschlussveranstaltung des EU-Projektes "SchafOhrMarke" im TAURISKA-Kammerlanderstall am Großvenediger statt. Diese bildete den Abschluss des einjährigen Projektes, bei welchem die Begriffe Schaf, Ohr & Marke im gegenseitigen Wechselspiel wirkten. Die im TAURIKSA-Kammerlanderstall eigens gestaltete Ausstellung gab einen detaillierten Einblick in die Welt des Schafes. Dabei standen künstlerische Werke, historische Artefakte, Fotografien, Wollerzeugnisse, Informatives rund ums Schaf und Filme über Schafabtrieb, das Schafescheren und den Genuss von Schafprodukten im Mittelpunkt. Im Rahmen des Projektes wurden auch Vorträge gehalten und Workshops durchgeführt. 

    Bei der Veranstaltung am vergangenen Wochenende hielt ÖBSZ-Obfrau Evelyn Zarfl (siehe Bild rechts) als Höhepunkt einen Vortrag vor dem zahlreich erschienenen Publikum. Die Ausstellung wird ob des großen Interesses noch bis Ende September verlängert. All jenen, denen ein persönlicher Besuch nicht möglich ist, bietet der Online-Rundgang eine gute Alternative. Tauchen Sie ein in die Welt des Schafes unter Ausstellung SchafOhrMarke (tauriska.at) . 

     

    Titelbild: DANIELA KÖPPL 

    Bild: tauriska 

    Zurück